I. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) bilden einen Vertrag zwischen Ihnen (im Folgenden „Kunde“ genannt) und dem Unternehmen an der gemeldeten Adresse Rue de la Servette 17 in 1201 Genf (Schweiz) und dem erreichbaren Kundendienst unter support@monocorner.com (im Folgenden „Unternehmen" genannt). Diese AGB bestimmen Ihre Nutzung der Webseite www.wondercoco.com und allen anderen Webseiten, Anwendungen und Tools, die mit dieser Website verknüpft sind (im Folgenden „Webseite" genannt). Die Webseite wird von dem Unternehmen betrieben.

Wenn Sie die Webseite oder die Dienste (im Folgenden definiert) verwenden und/oder auf die Schaltfläche „Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und stimme diesen zu" klicken, bestätigen Sie, die AGB gelesen zu haben, sie explizit zu akzeptieren und sich an sie sowie daran verknüpfte Gesetze und Richtlinien zu halten. Wenn Sie diese AGB nicht akzeptieren, sollten Sie die Webseite nicht verwenden und nicht von den Diensten profitieren.

Das Unternehmen bietet die Möglichkeit, Artikel und andere Elemente online auf einer E-Commerce Plattform (im Folgenden „Service“ genannt) zu bestellen (im Folgenden „Produkte" genannt).

Sie müssen mindestens 18 (achtzehn) Jahre alt sein und laut Ihrer regionalen Gesetzgebung die Erlaubnis haben, einen Nutzungsvertrag für die Webseite zu unterzeichnen und von den Diensten zu profitieren. Wenn Sie jünger sind oder nicht die benötigten Rechte innehalten, können Sie die Webseite nicht ohne die Zustimmung und Repräsentation Ihrer Aufsichtsperson verwenden.

Die verschiedenen Schritte beim Vertragsabschluss auf der Webseite umfassen:

1. Die Auswahl des Produkts und/oder des Abonnements
2. Die Anmeldung und/oder die Mitteilung der persönlichen Daten per Online-Bestellformular
3. Die Kommunikation Ihrer Zahlungsinformationen über die sichere Zahlungsseite.
4. Die Bestätigung der Bestellung und/oder Ihres Abonnements.
5. Der sofortige Erhalt einer Bestätigung der Bestellung und/oder des Abonnements per E-Mail
6. Durch das Bestellen auf der Webseite bestätigen Sie, dass Sie (a) eine erwachsene Person sind und/oder die nötigen Rechte laut regionaler Gesetzgebung haben, um einen Vertrag abschließen zu können, dass Sie (b) diesen AGB explizit zustimmen sowie dass Sie (c) den Inhalt und den Umfang der AGB voll und ganz verstanden haben und anerkennen.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die AGB nach eigenem Ermessen zu beliebigen Zeitpunkt zu modifizieren. Die Nutzer der Webseite werden über diese Änderungen per E-Mail oder sonstigen Benachrichtigungen informiert. Sie sind jedoch dafür verantwortlich, sich selbst über solche Änderungen zu unterrichten. Durch die weitere Nutzung der Webseite oder der Dienste nach solchen Modifikationen bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu den neuen AGB beziehungsweise zu den besagten Modifizierungen der AGB.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Bereitstellung der Dienste zu untersagen oder die Webseite oder die Dienste zu beliebigen Zeitpunkten ohne vorherige Ankündigung sowie ohne Angabe von Gründen zu beenden.

II. Preise und Produkte

Alle Preisangaben erfolgen in Euro.

Der von dem Unternehmen in Rechnung gestellte Betrag beinhaltet den Preis des Produkts und die Versandkosten.

Mögliche Zollgebühren oder Steuern sowie andere Kosten beim Importieren von Gütern in das Land des Käufers werden vom Nutzer getragen und werden als zusätzlicher Betrag von der zuständigen Behörde in Rechnung gestellt.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Preise zu beliebigen Zeitpunkten und ohne Ankündigung zu ändern. Die vor den Preisänderungen getätigten Bestellungen sind nicht von den Preisänderungen betroffen, sodass der zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigte Preis respektiert wird.

Die Produkte bleiben solange Eigentum des Unternehmens, bis der dem Käufer in Rechnung gestellte Gesamtbetrag gezahlt wurde. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung im Sinne der Beibehaltung des Titels im Vereinbarungsregister der Republik und des Kantons Genf einzubeziehen.

III. Sichere Zahlung

Das Unternehmen nutzt eine sichere Zahlungsplattform, die laut aktuellen Standards die bestmögliche Diskretion in Sachen Käufer- und Bankinformationen garantiert.

Zahlungen per Bankkarte werden im Namen des Unternehmens von den folgenden Organen bearbeitet: ICE NET.

IV. Versand und Versandgebühren

Das Unternehmen strebt an, sämtliche Bestellung innerhalb von 10 (zehn) Werktagen ab Erhalt der Zahlung zu versenden, sofern die vom Käufer bestellten Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung als „auf Lager“ markiert waren. Die Verfügbarkeit der im Online-Shop dargestellten Produkte ist jedoch nur als Indiz zu verstehen. Die Verfügbarkeit kann zu beliebigen Zeitpunkten basierend auf Lagerbeständen modifiziert werden.

Die Versanddauer variiert je nach gewünschtem Zielland.

Sämtliche Pakete werden von La Poste (dem französischen Postamt) aus Frankreich zusammen mit einer Sendungsnummer versand (ausgenommen sind kleine Pakete mit Ziel innerhalb Frankreichs, die mit dem Colieco Service oder als standardmäßige Briefpost versandt werden). Das Unternehmen übernimmt keinerlei Haftung und Verantwortung für den Versand von Paketen.

Bezüglich anderer Zielländer basiert der Versandpreis auf einer festen Berechnungsbasis und hängt stark von dem gewünschten Zielland ab, in das die Pakete versandt werden sollen.

Es ist die Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass die angegebene Versandadresse vollständig und korrekt ist, um Probleme während des Versands zu vermeiden.

Sollte ein Paket aufgrund von ungenauen, inkorrekten oder unvollständigen Lieferadressen vom Logistikunternehmen zurückgesandt werden oder falls ein Paket nicht innerhalb der bereitgestellten Zustellfrist vom Käufer entgegengenommen wird, trägt der Käufer die zusätzlichen Kosten für den erneuten Versand der Bestellung. In diesem Fall kann die in den AGB genannte geschätzte Versandzeit leider nicht eingehalten werden.

Sollte ein Paket aufgrund von ungenauen, inkorrekten oder unvollständigen Lieferadressen vom Logistikunternehmen zurückgesandt werden oder falls ein Paket nicht innerhalb der bereitgestellten Zustellfrist vom Käufer entgegengenommen wird und der Käufer eine Erstattung der Bestellung verlangt, wird der vom Unternehmen erstattete Betrag den Gesamtwert des Bestellwerts ohne die Versandkosten umfassen.

Der Käufer kann sich den Versandstatus der Bestellung zu beliebigen Zeitpunkten anhand des vom Unternehmen oder Kundendiensts bereitgestellten Tracking-Tools ansehen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass dieses Tool ständig zur Verfügung stehen wird.

V. Datenschutzrichtlinien

Der Käufer hat laut Paragraph 8 des schweizerischen Federationsgesetzes für Datenschutz (LPD) das Recht, eigene persönliche Daten einzusehen, zu modifizieren, zu korrigieren oder ganz zu löschen. Der Käufer kann dieses Recht wahrnehmen, indem das Unternehmen per E-Mail oder auf dem Postweg kontaktiert wird.

Das Unternehmen versendet Bestellungen in sicher verschlossenen simplen Paketen, die keinerlei Anhaltspunkt für den Inhalt des Pakets liefern. Auch der Name der Webseite wird nicht erwähnt.

Die absolute Diskretion gilt auch für Ihre Zahlungen sowie für Bestellungen per Kredit- oder Debitkarte, indem ein diskreter Name ohne weitere Anhaltspunkte verwendet wird.

IX. Rückgabe und Umtausch

Der Käufer profitiert von einer „Zufriedenheits- und Geld-zurück-Garantie*“ für im Online-Shop bestellte Produkte, die für 14 Tage ab Erhalt der Produkte gilt, wobei der Poststempel als Anhaltspunkt herangezogen wird.

Alle Risiken sowie der mögliche Verlust während des Rückversands liegen im Verantwortungsbereich des Käufers. Der Käufer trägt die Kosten für den Rückversand.

Die einzigen Produkte, die erstattet oder umgetauscht werden sind jene, die erneut für den Online-Verkauf angeboten werden können – also ungeöffnet und ungenutzt sind und in ihrer Originalverpackung zurückgesendet wurden.

Falls das/die Produkt(e) nicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Bestellung durch den Käufer zurückgesendet werden (siehe oben), gilt die Rückgabe als gescheitert und der Käufer muss das/die Produkt(e) behalten. Das/die zurückgesendeten Produkt(e) werden innerhalb eines Zeitraums von 30 (dreißig) Tagen nach Erhalt in Form eines Guthabens auf die Kredit- oder Debitkarte des Käufers erstattet.

Der Käufer muss sämtliche Vorbehalte bezüglich des gelieferten Produkts (zum Beispiel beschädigtes Paket, bereits geöffnetes Paket oder fehlende Inhalte) innerhalb von 2 (zwei) Tagen nach Erhalt des Produkts melden. Für den Nicht-Erhalt der Bestellung kann keine Entschädigung erfolgen.

X. Rückgabe eines defekten/mangelhaften Produkts

Bei der Rückgabe eines defekten oder mangelhaften Produkts muss die Rückgabe innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt des Produkts erfolgen, wobei der Poststempel als Anhaltspunkt herangezogen wird. Die Kosten des Rückversands und des Versands des neuen Produkts werden vom Unternehmen übernommen, sobald die Abteilung für Rücksendungen bestätigt hat, dass ein defektes beziehungsweise mangelhaftes Produkt vorliegt und ein Umtausch erfolgen muss.

XI. Verantwortungen

Die angebotenen Produkte entsprechen der aktuellen schweizerischen Gesetzgebung. Es ist die Verantwortung des Käufers, lokale Richtlinien zu überprüfen, wenn die Produkte in andere Länder importiert werden sollen.

Das Unternehmen kann unter keinen Umständen für den Versand von Produkten verantwortlich gemacht werden, die in dem Land des Käufers womöglich nicht zulässig sind.

Keine Bilder oder Texte bezüglich der Produktbeschreibungen sind vertraglich. Es ist daher möglich, dass der Käufer leichte Abweichungen der Farben oder der Verpackung vorfindet. Das Unternehmen kann für diese Abweichungen nicht haftbar gemacht werden.

Während der Käufer die Bestellung auf der Webseite überprüft, erklärt sich der Käufer damit einverstanden, sich die Verkaufsbedingungen durchgelesen und diesen zugestimmt zu haben.

Keine dem Käufer gegebenen Informationen oder Ratschläge, ob schriftlich oder mündlich, gelten als Garantie, sofern es nicht anders in diesen AGB bestimmt wurde.

Diese AGB unterliegen dem schweizerischen Gesetz und können zu jedem beliebigen Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung modifiziert werden.

XII. Einverständnis bezüglich der persönlichen Daten

Durch die Verwendung der Webseite und/oder der Dienste stimmen Sie zu, dass das Unternehmen Ihre persönlichen Daten sammeln, verarbeiten und verwenden darf.

XIII. Fehlen der Garantie

Das Unternehmen stellt die Webseite und Dienste im Ist-Zustand bereit, ohne dass Garantien jeder Art als Grundlage herangezogen werden. Das Unternehmen kann nicht gewährleisten, dass die Webseite oder deren Verwendung fehlerfrei ist oder nicht von Unterbrechungen geplagt werden kann.

Das Unternehmen kann die auf der Webseite angebotenen zur Bestellung verfügbar gemachten Dienste nicht gewährleisten.

DAS UNTERNEHMEN GIBT KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG ABGESEHEN JENER, DIE IN DIESEN AGB GENANNT WERDEN. IM RAHMEN DER AKTUELLEN GESETZGEBUNG IST DAS UNTERNEHMEN VON ALLEN VERANTWORTUNGEN BEFREIT UND GIBT KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART, OB DIREKT ODER INDIREKT, EXPLIZIT ODER IMPLIZIERT. DIES GILT UNTER ANDEREM FÜR DIE GEWÄHRLEISTUNGEN VON EINHALTUNGEN, DIE NACHHALTIGKEIT DES MARKTS ODER SÄMTLICHE ANDERE ASPEKTE SOWIE GARANTIEN DES VERSTOßES DER REGELN BEZÜGLICH DER WEBSEITE, DIENSTE ODER GELIEFERTEN PRODUKTE. ES GELTEN LEDIGLICH DIE IN DEN AGB BESCHRIEBENEN GARANTIEN ODER JENE, DIE DER HERSTELLER ANBIETET. DAS UNTERNEHMEN AGIERT ALS ZWISCHENHÄNDLER FÜR DEN VERKAUF DER PRODUKTE UND IST NICHT SELBST IMPORTEUR JENER PRODUKTE. DAS UNTERNEHMEN BIETET KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE PRODUKTE UND KANN UNTER KEINER GESETZGEBUNG FÜR DIE PRODUKTE VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR GEMACHT WERDEN. IN DEM MAßE, DASS EINIGE LÄNDER DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR VORSÄTZLICHES VERSCHULDEN ODER GROBE FAHRLÄSSIGKEIT EINSCHRÄNKEN, GILT DIESE KLAUSEL IN SOLCHEN FÄLLEN NUR TEILWEISE FÜR SIE. DIE RESTLICHEN KLAUSELN UND BEDINGUNGEN BLEIBEN JEDOCH WEITERHIN GÜLTIG.

XIV. Geistige Eigentumsrechte

Alle Softwares, Codes, Layouts, Grafiken, visuellen Identitäten, Designs, Animationen, Logos, Handelsmarken, Videos, Fotos, Musik, Dateien, Texte, Kommentare, Illustrationen, Bilder oder sämtliche andere auf der Webseite dargestellten Inhalte sind das exklusive geistige Eigentum des Unternehmens und bleiben unter allen Umständen das geistige Eigentum jenes Unternehmens.

Jegliche Art von Reproduktion und/oder Präsentation der Webseite oder deren Inhalte, ob in der Schweiz oder im Ausland, ist ohne die vorherige, explizite Genehmigung durch das Unternehmen verboten und stellt einen Verstoß des Urheberrechts laut Paragraph 67 des schweizerischen federalen Gesetzes zum Urheberrecht (LDA) dar.

Die auf der Webseite gezeigten Marken und Logos des Unternehmens sind registrierte Handelsmarken. Jegliche Reproduktion oder Kopie dieser Marken oder Logos, ob total oder in Teilen, ist ohne die explizite Zustimmung durch das Unternehmen verboten und stellt einen Verstoß gegen die Rechte des Markeninhabers laut Paragraph 61 des schwezerischen federalen Gesetzes für Handelsmarken (LPM) dar.

Sämtliche Rechte bezüglich der Inhalte, die nicht explizit Teil dieser AGB sind, b,eiben das Eigentum des Unternehmens. Jegliche Nutzung dieser Inhalte ohne die vorherige Zustimmung des Unternehmens ist verboten. Dies gilt unter anderem auch für die Verteilung, Reproduktion, Modifizierung, Darstellung oder Übertragung von Inhalten oder Daten.

Sie stimmen zu, Webseiten-Inhalte nicht ohne die Zustimmung des Unternehmens unzulässig zu extrahieren, zu kontrollieren, zu überprüfen, zu kopieren oder zu indizieren – ob manuell oder durch die Verwendung von Robotern, Bots oder anderen automatisierten Systemen.

Die Rechte des Unternehmens umfassen die Rechte für (i) die Webseite, (ii) die verwendeten Domain-Namen, (iii) die konzipierten und durch das Unternehmen angebotenen Dienste sowie (iii) sämtliche Softwares, DNS und Codes, die für die Erstellung der Webseite und Bereitstellung der Dienste sowie das Hosting der verwendeten Domain-Namen benötigt wurden.

XV. Verwendungsverbote

Sie dürfen die Webseite und/oder die Dienste nicht verwenden, um:

- Spam zu senden, hochzuladen oder zu verteilen sowie unerwünschte E-Mails oder Nachrichten sowie Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu versenden.

- Viren zu verteilen oder Systeme zu hacken sowie Technologien zu verwenden, welche die Webseite oder die Interessen oder das Eigentum der Nutzer gefährden.

- Unfaire, ungenaue, beleidigende, defamierende oder in sonstiger Weise ungültige oder gesetzeswidrige Kommentare oder Bewertungen zu veröffentlichen mit dem Ziel, Erstattungen oder Entschädigungen zu erhalten, dem Ruf der Konkurrenz zu schaden oder die Persönlichkeit anderer Nutzer oder Dritter zu untergraben. Dies gilt für sämtliche Aspekte, welche die Gültigkeit des Systems oder der Webseite in Frage stellen könnten.

- Codes oder entwickelte Tools zu exportieren, die Eigentum des Unternehmens sind, sofern Sie sich nicht genauestens an die geltenden Gesetze im Sinne solcher Exporte und Extrahierungen halten.

- Rechte oder zur Verfügung gestellten Inhalte auf der Webseite ohne die vorherige Erlaubnis zu kopieren, zu modifizieren oder zu verbreiten.

- Codes, Informationen oder auf der Webseite verwendete Softwares zu kommerzialisieren.

- Informationen bezüglich der Nutzer, derer E-Mail-Adressen und/oder derer persönlichen Daten ohne vorheriges Einverständnis der Nutzer oder gegen die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens verstoßend zu sammeln oder auszulesen.

Im Fall eines Verstoßes gegen diese AGB oder bei rechtlichen Schritten gegen Ihre Verwendung der Webseite behält sich das Unternehmen das Recht vor, den Vertrag zwischen Ihnen und dem Unternehmen zu beenden und Sie von der Webseite nach eigenem Ermessen auszuschließen, ob mit oder ohne vorherige Warnung.

XVI. Unterbrechnungen

Da die Dienste im Internet angeboten werden, kann es zu temporären Unterbrechnungen kommen. Das Unternehmen akzeptiert ausschließlich die Verantwortung für temporäre Unterbrechungen der Webseite oder für Fehlfunktionen der Funktionen der Webseite sowie für Datenverluste, die während der Fehlfunktionen oder Unterbrechungen auftreten können. Das Unternehmen strebt die ständige Zuverlässigkeit der Webseite an, sodass es im Idealfall niemals zu Anomalien kommen sollte. Aufgrund von Wartungsarbeiten oder anderen Gründen kann es jedoch dazu kommen, dass die Webseite teilweise oder vollständig nicht aufrufbar ist. In einem solchen Fall haben die Nutzer und Besucher kein Anrecht auf Verfügbarmachung. Das Unternehmen ist nicht für Anomalien, Datenverluste oder Schäden durch Verbindungsprobleme beim Zugreifen auf die Webseite oder die Dienste haftbar zu machen. Das Unternehmen bietet keine Gewährleistung bezüglich der Synchronisierung der Systemzeit und der tatsächlichen Zeit.

Das Unternehmen ist auch nicht für Schäden haftbar zu machen, die durch die Nutzung oder den Missbrauch der Webseite oder des Internets durch Nutzer oder Dritte entstehen können.

XVII. Internet- und Datensicherheit

Käufer, welche die Webseite verwenden, sind explizit über die verbundenen technischen Risiken des Internets informiert. Auch wenn das Unternehmen alles Angemessene unternehmen wird, um die größtmögliche Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, kann das Unternehmen im Sinne dieser technischen Gegebenheiten garantieren, dass die über die auf der Webseite zur Verfügung gestellten Dienste Daten und Informationen nicht von Dritten abgefangen werden und die Vertraulichkeit garantiert werden kann.

Aufgrund der schwierigen Identifikation der Internet-Nutzer bietet das Unternehmen keine Garantie, die Identität eines Nutzers der Webseite zu bestimmen.

XVII. Verantwortung der Internet-Nutzer

Es ist Ihre Verantwortung, die auf der Webseite präsentierten Informationen mit Vorsicht zu genießen und diese, falls nötig, zu überprüfen. Sie sind sich bewusst, dass Sie die Webseite auf eigenes Risiko nutzen.

Sie bestätigen, dass Sie die nötigen Fähigkeiten und Mittel haben, die Webseite aufzurufen und zu verwenden sowie die IT-Konfiguration auf Ihre Sicherheit und Virenfreiheit zu überprüfen.

XIX. Geltendes Recht und Rechtssprechung

Diese AGB werden von dem schweizerischen Sachrecht und dem Schweizerischen Internationalen Privatrecht (LDIP) bestimmt.

Mögliche Streitfälle zu diesen AB wie beispielsweise im Sinne der Gültigkeit jener Bedingungen und der Nutzung der Dienste oder der Webseite sowie deren Inhalte müssen vor zuständigen Gerichten der Schweiz im Kanton Genf präsentiert werden, die vom schweizerischen Bundesgericht anfechtbar sind. Das UN-Übereinkommen über den internationalen Warenverkauf sowie das Lugano-Übereinkommen sind in Verbindung mit dieser Webseite und der Dienste nicht anwendbar.

XX. Schadensersatz

Sie stimmen zu, das Unternehmen, Tochterunternehmen, Beamte, Direktoren, Vertreter und/oder Angestellte für mögliche Ausgaben, Kosten, Schäden und für den Aufwand (samt Gerichtskosten und Anwaltsgebühren) zu entschädigen, falls Sie gegen diese AGB oder geltende Gesetze verstoßen haben.

XXI. Gesamte Vereinbarung

Diese AGB und die Datenschutzrichtlinien samt sämtlicher vom Unternehmen auf der Webseite bereitgestellten Richtlinien, Regulationen, Leitlinien sowie Fragen/Antworten umfassen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, mündlich wie schriftlich, die Sie womöglich in der Vergangenheit mit dem Unternehmen hatten. Keine Modifizierungen dieser AGB sind für das Unternehmen bindend, sofern sie nicht von Vertretern des Unternehmens autorisiert worden sind.

XXII. Kommunikation mit dem Käufer

Als Nutzer der Webseite stimmen Sie als Käufer zu, dass sämtliche Austausche zwischen Ihnen und dem Unternehmen per E-Mail erfolgen. In Sonderfällen oder wenn laut geltendem Gesetz erfordert, die in diesen AGB näher bestimmt werden, können Sie auch auf andere Weise kontaktiert werden. Der Käufer akzeptiert explizit, dass jede Rechnung per E-Mail versendet wird.

Der Käufer stimmt vertraglich zu, dass sämtliche Informationen, Benachrichtigungen und Verträge mit aktuellen Richtlinien übereinstimmen.

XXIII. Übertragung der Rechte und Pflichten zu Dritten

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Gesamtheit oder Teile der Rechte und Pflichten dieser AGB Dritten zu übertragen oder sie von Dritten ausüben zu lassen.

XXIV. Teilverzichtsklausel

Falls Abschnitte dieser AGB sich als gänzlich oder teilweise ungültig und/oder nicht anwendbar herausstellen, bleibt die Gültigkeit und/oder die Anwendbarkeit aller anderen Abschnitte erhalten und wird nicht beeinflusst. Die nicht anwendbaren und/oder ungültigen Abschnitte sollen dann von rechtlich bindenden wie gültigen Abschnitten ersetzt werden, die den nicht anwendbaren und/oder ungültigen Abschnitten am nähesten entsprechen. Gleiches gilt im Fall von Mängeln an diesen AGB.

XXV. Urheberrecht

Diese AGB unterliegen dem Urheberrecht und werden von diesem geschützt.

XXVI. Impressum

Dienstanbieter: Shopcommerce Case Postale 2162 1211 Genève, Switzerland
Vertretungsberechtigte: Alexis PFEFFERLE, Verwalter
Geschäftsadresse : Rue de Gravelone 68, 1950 Sion, Switzerland
E-Mail-Adresse: support@monocorner.com
Handelsregister: CH-660.1.376.005-1
Umsatzsteueridentifikationsnummer: CHE-112.429.238
Wirtschafts-Identifikationsnummer: CHE-112.429.238
Verantwortlich: Alexis PFEFFERLE, Verwalter
Geschäftsadresse : Rue de Gravelone 68, 1950 Sion, Switzerland

Genf, 1. Juni 2017